Explosionsschutzdokument

Unter einem Explosionsschutzdokument versteht man ein schriftliches Dokument, dass zur Verhütung von Explosionsgefahren vom Arbeitgeber im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung erstellen muss. Also falls ohne Berücksichtigung von Schutzmaßnahmen gefährliche explosionsfähige Gemische aufkommen okönnten. Die gesetzliche...

Read more

Fürsorgepflicht

Allgemeines Unter einer Fürsorgepflicht beziehungsweise Schutzpflicht versteht man Nebenleistungspflichten des Arbeitgebers. Eine Nebenleistungspflicht bezeichnet allgemeine solche Verpflichtungen, welche zwar nicht den wesentlichen Teil des Vertrages ausmachen, aber dennoch von gewissem Gewicht sind und deren Fehlen...

Read more

Arbeitsrecht

Grundprinzipien des Arbeitsrechts Zum Arbeitsrecht gehört das Schutzrecht der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und bestimmte Sonderrechte, die von der allgemeinen Dogmatik des Zivilrechts abweichen. Das Zivilrecht wird auch als Privatrecht bezeichnet, weil es die rechtliche Beziehung...

Read more

AZAW

Das Kürzel AZAW steht für Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung. Darunter versteht man eine Verordnung, welche unter Anderem die Anforderungen an Prüfungsstellen und Prüfverfahren im Zusammenhang mit der Zertifizierung von Sicherheitsprodukten regelt. Anhand einer Zertifizierung können...

Read more

Regelwerk

Unter dem Begriff Regelwerk versteht man eine Sammlung von verbindlichen Verhaltensanforderungen. Der Regelbegriff wird in zahlreichen Kontexten gebraucht. Im weiteren Sinne beschreibt er etwa die Summe aller Normen einer staatlichen oder internationalen (völkerrechtlichen) Rechtsordnung.  Im...

Read more

Sicherheitsschuh

Der Sicherheitsschuh ist ein Halbschuh oder Stiefel, welcher als Schutzschuh von gewerblichen Sicherheitskräften im Außendienst getragen wird. Sicherheitsschuhe können zwar wie Arbeitsschuhe während des Wachdienstes getragen werden, allerdings verfügen sie über eine Zehenschutzkuppe, Arbeitsschuhe nicht....

Read more

Risiko-Analyse-System

Kurzfassung Risiko-Analyse-Systeme dienen der strategischen Erfassung von Risiken gegenüber Unternehmen und deren Bekämpfung durch geeignete Präventionsmaßnahmen. Grundgedanke Das Risiko-Management umfasst zahlreiche Teilgebiete wie die Risikokommunikation, Risikobeurteilung oder die Risikobewältigung. Aufgrund unserer subjektiven Wahrnehmung nehmen Menschen das objektive...

Read more

Ruhepause

Allgemeines Zur psychischen und physischen Regeneration schreibt der Gesetzgeber vor, dass Arbeitnehmer in der Bundesrepublik Deutschland ausreichend Pausen machen müssen während der Dienstzeit. Die zeitliche Dauer der Pause hängt von der Schichtlänge, dem Alter des...

Read more

Alkohol

Sicherheitskräfte haben während der Dienstzeit nüchtern zu sein. Damit ist der Konsum alkoholhaltiger Getränke auf der Schicht und eine angemessene Zeit davor untersagt.  Das Nüchternheits-Gebot ergibt sich allgemein aus DGUV Vorschrift 1 (Grundsätze der Prävention)...

Read more

Verbandbuch

Unter Verbandbuch beziehungsweise dem Unfallbuch versteht man ein Büchlein, welches neben dem Verbandmaterial im Erste-Hilfe-Kasten aufbewahrt wird.  Im Verbandbuch werden Unfälle schriftlich festgehalten. Das Verbandbuch gilt der Beweissicherung. Anhand der Aufzeichnungen können gegenüber der gesetzlichen...

Read more