Aufenthaltsverbot

Ein Aufenthaltsverbot kann vom Inhaber des Hausrechts zum Zwecke der Abwehr von Gefahren erteilt werden. Dem Adressaten des Verbotes wird dadurch das Betreten eines Gebäudes, Gebäudeteils oder sonstigen eingrenzbaren Bereiches für eine gewisse Dauer...

Read more

Überfallprävention

Allgemeines Unter Überfallprävention versteht man die Summe aller vorbeugenden Maßnahmen zur Verhinderung von Raubüberfällen in Verkaufsstellen, Banken, Spielstätten oder ähnlichen Dienststellen (zum Beispiel Zahldienststelle einer staatlichen Einrichtung).  Der Begriff Überfall ist in einem etwas weiteren Sinne...

Read more

Unterweisen und Einarbeiten

Kurzerklärung Unter dem Begriffspaar Unterweisen und Einarbeiten versteht man Maßnahmen eines Betriebs zur Eingliederung seiner neuen Mitarbeiter. Anhand dieser Maßnahmen lernt der Angestellte das Unternehmen zum ersten mal „von Innen“ näher kennen und wird über...

Read more

Kugelfangeinrichtung

Unter einer Kugelfangeinrichtung versteht man eine bauliche Maßnahme, anhand dessen Gefährdungen durch das ungewollte Entladen von Schusswaffen unterbunden werden sollen. Kugelfangeinrichtungen nehmen das ballistische Geschoss auf und verhindern einen Einschlag an Sachgegenständen oder sogar...

Read more

Inspektion

Unter einer Inspektion versteht man das Überprüfen, Begutachten und Kontrollieren von Sachmitteln, Abläufen innerhalb eines Betriebes oder Verarbeitungsprozesses oder Qualität der von Beschäftigten verrichteten Dienste. Die Inspektion ist eine grundlegende Schutzmaßnahme zur Instandhaltung.  Instandhaltung wiederum...

Read more

Explosionsschutzdokument

Unter einem Explosionsschutzdokument versteht man ein schriftliches Dokument, dass zur Verhütung von Explosionsgefahren vom Arbeitgeber im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung erstellen muss. Also falls ohne Berücksichtigung von Schutzmaßnahmen gefährliche explosionsfähige Gemische aufkommen okönnten. Die gesetzliche...

Read more

Optische Raumüberwachungsanlagen

Als optische Raumüberwachungsanlage (ORÜA) versteht man die Bezeichnung für ein Videoüberwachungssystem in Banken und anderen Orten, an denen Bargeldsummen ausgegeben werden (zum Beispiel ein Geldwechselinstitut). Im Unterschied zu konventionellen Überwachungssystemen gelten für die ORÜA...

Read more

Fürsorgepflicht

Allgemeines Unter einer Fürsorgepflicht beziehungsweise Schutzpflicht versteht man Nebenleistungspflichten des Arbeitgebers. Eine Nebenleistungspflicht bezeichnet allgemeine solche Verpflichtungen, welche zwar nicht den wesentlichen Teil des Vertrages ausmachen, aber dennoch von gewissem Gewicht sind und deren Fehlen...

Read more

Arbeitsrecht

Grundprinzipien des Arbeitsrechts Zum Arbeitsrecht gehört das Schutzrecht der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und bestimmte Sonderrechte, die von der allgemeinen Dogmatik des Zivilrechts abweichen. Das Zivilrecht wird auch als Privatrecht bezeichnet, weil es die rechtliche Beziehung...

Read more

Jahresbericht

Inhalte Der Jahresbericht ist ein schriftlicher Bericht eines Betriebsärzte oder einer Fachkraft für Arbeitssicherheit. Darin werden die Maßnahmen des Betriebs hinsichtlich der Schaffung, Erhaltung und Verbesserung von Sicherheitsstandards. Ferner enthalten die Berichte Auskunft über die...

Read more

12