Verwaltungsberufsgenossenschaft

Die Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG) ist in Deutschland die gesetzliche Unfallversicherung und mit über zehn Millionen versicherten Arbeitnehmern die größte Berufsgenossenschaft. Die Aufgabenzuständigkeit der Verwaltungsberufsgenossenschaft erstreckt sich über zahlreiche Branchen. Trotz ihres Namens ist die VBG nicht...

Read more

Arbeitsunfähigkeit

Kurzfassung Unter Arbeitsunfähigkeit versteht man die dauerhafte oder vorübergehende Nichterbringbarkeit menschlicher Arbeitsleistungen. Als Ursache kommen Krankheiten oder Arbeitsunfälle in Betracht.  Vorübergehende Arbeitsunfähigkeit Zu den vorübergehenden Arbeitsunfähigkeit zählt zum Beispiel das Ausbleiben vom Arbeitsort aufgrund einer Atemwegs- oder...

Read more

Berufsgenossenschaft

Kurzerklärung Unter einer Berufsgenossenschaft (BG) beziehungsweise Unfallkasse versteht man im Arbeitsschutz- und Sozialrecht der Bundesrepublik Deutschland den Träger gesetzlicher Unfallversicherungen. Es gibt aktuell neun Berufsgenossenschaften.  Aufgaben Allgemein dienen BGs der Verhinderung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten. Die Unfallkassen...

Read more

Verbandbuch

Unter Verbandbuch beziehungsweise dem Unfallbuch versteht man ein Büchlein, welches neben dem Verbandmaterial im Erste-Hilfe-Kasten aufbewahrt wird.  Im Verbandbuch werden Unfälle schriftlich festgehalten. Das Verbandbuch gilt der Beweissicherung. Anhand der Aufzeichnungen können gegenüber der gesetzlichen...

Read more

Wegeunfall

Definition Als Wegeunfall bezeichnet man im Arbeitsrecht einen Unfall, welcher dem Arbeitnehmer auf dem Weg zu seinem Arbeitsort widerfährt.  Arbeitsunfälle Wegeunfälle gelten als Arbeitsunfälle, auch wenn sich diese nicht auf der Arbeit selbst ereignen. Eine räumlich-zeitliche Nähe...

Read more

Arbeitsstättenverordnung

Zielsetzung Die Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV beziehungsweise ArbStättVO) ist eine im Jahr 2017 reformierte Verordnung zur Verhinderung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten.  Neben anderen Schutzgesetzen, wie zum Beispiel dem Arbeitszeitgesetz und Arbeitsschutzgesetz oder den DGUV Vorschriften, bildet die ArbStättV...

Read more

Dienstplanänderung

Dienstplanänderungen sind spontane Veränderung in der innerbetrieblichen Organisation zur Zuteilung von Schichten unter die Mitarbeiter eines Wachunternehmens.  Die Notwendigkeit einer Dienstplanänderung kann kurzfristig durch Arbeitsunfälle, Krankheiten oder sonstige Ereignisse begründet werden.  Kraft seines Direktionsrechtes darf der...

Read more

Rehabilitation

Allgemeines Die Rehabilitation und Entschädigung von versicherten Personen, welche durch einen Arbeitsunfall einen Schaden davontragen, ist neben der Unfallprävention die wichtigste Aufgabe der Berufsgenossenschaften.  Die Berufsgenossenschaften sind Träger der gesetzlichen Unfallversicherungen. Jeder deutsche Arbeitnehmer ist dazu...

Read more