AGG

Überblick Das Kürzel AGG steht für das allgemeine Gleichbehandlungsgesetz. Dieses Gesetz ist insbesondere bei beruflicher Zusammenarbeit und Geschäfte von Bedeutung, bei denen es um die Versorgung von Gütern oder Dienstleistungen geht. Dazu zählen etwa Einstellungsgespräche,...

Read more

Regelwerk

Unter dem Begriff Regelwerk versteht man eine Sammlung von verbindlichen Verhaltensanforderungen. Der Regelbegriff wird in zahlreichen Kontexten gebraucht. Im weiteren Sinne beschreibt er etwa die Summe aller Normen einer staatlichen oder internationalen (völkerrechtlichen) Rechtsordnung.  Im...

Read more

Kooperationsvertrag

Kurzerklärung Unter einem Kooperationsvertrag versteht man eine vertragliche Einigung über künftige Zusammenarbeit zwischen zwei Parteien. In Bezug auf die Wachbranche können zum Beispiel privatwirtschaftliche Sicherheitsunternehmen mit einer öffentliche Institution (Kommunalbehörde, Polizei- und Ordnungsämter) miteinander kooperieren....

Read more

Kommunale Sicherheit

Definition Unter kommunaler Sicherheit versteht man das Gewährleisten der öffentlichen Sicherheit und Ordnung auf kommunaler Ebene. Dies umfasst das Verhindern und Bekämpfen von Gefahren. Als kommunale Ebene bezeichnet man die Sicherheit innerhalb des Zuständigkeitsbereiches einer...

Read more

Einlasskontrolle

Kurzerklärung Als Einlasskontrolle bezeichnet man eine wichtige Tätigkeit in Berufen aus der Wachbranche.  Einlassvoraussetzungen Anhand einer Einlasskontrolle überprüfen Sicherheitskräfte, ob ein Besucher die Einlassvoraussetzungen des Veranstalters erfüllt. So ist beispielsweise der Besuch eines Konzertes oftmals nur bei...

Read more

Privatgrundstück

Kurzerklärung Als Privatgrundstücke bezeichnet man Grundstücke, die einer Privatperson gehören. Begriff der Privatperson Das Privatrecht regelt das Verhältnis der Bürger untereinander und unterscheidet zwischen zwei Formen von Personen:  natürliche Personen (Menschen) juristische Person (fiktionale Gebilde wie Vereine,...

Read more

Besitzdienerrechte

Kurzerklärung Besitzdienerrechte sind die Summe an Befugnissen, die ein Besitzdiener auf eine Sache ausüben kann. Sachen sind gemäß § 90 BGB körperliche Gegenstände. Tieren sind keine Sachen, werden aber nach § 90a BGB wie Sachen...

Read more

Fahrzeugkontrollen

Bei einer Fahrzeugkontrolle wird das Wageninnere mit einem Blick von außen durch Sicherheitskräfte kontrolliert. Eine Fahrzeugkontrolle kann vom Eigentümer eines Grundstücks, dem Veranstalter auf befriedetem Besitztum oder sonstigem Berechtigten über das Hausrecht als notwendige...

Read more

Citystreife

Die Citystreife bezeichnet Sicherheitspersonal, welches in Innenstädten patrouilliert. Die Mitarbeiter werden vor allem in den Abendstunden eingesetzt. Im Unterschied zum Ordnungsamt dürfen die privaten Sicherheitsdienste weder Personalien feststellen, Taschen durchsuchen, noch Sicherstellungen vornehmen. Diese Kompetenzen...

Read more

12