Fingerabdruckvergleich

Bedeutung Fingerabdruckvergleiche dienen der Identifikation einer Menschen mithilfe seines Fingerabdruckes. Die Papillarmuster der menschlichen Finger tauchen nahezu einzigartig in der Natur auf. Es handelt sich um ein sogenanntes biometrisches Merkmal. Dessen Struktur und Eigenschaften können...

Read more

Schließgeheimnis

Als Schließgeheimnis wird die zur Überwindung eines Schließmechanismus vorhergesehene Komponente bezeichnet. Schließgeheimnisse tauchen an zutrittsbeschränkten Orten auf. Dies sind Grundstücke, Gebäude oder Gebäudeteile, welche nur von einem begrenzten Personenkreis betreten werden dürfen. Man unterteilt in...

Read more

ZKS

Die Abkürzung ZKS steht für Zutrittskontrollsystem. In Verbindung mit mechanischen SIchehreitsvorkehrungen wie Drehkreuzen, regelt das ZKS den Personenzugang zu bestimmten Bereichen. Es beinhaltet in der Regel folgende Komponenten: Leseeinheit Auswerteinheit Bildschirmtastatur Alarmgeber Protokolldrucker Nicht alle...

Read more

Unterschrift

Unterschrift als biometrisches Merkmal Die Unterschrift dient weltweit als rechtsgültiger Beleg, um die Echtheit eines Dokumentes zu bestätigen. Sie ist in den unterschiedlichsten Anwendungen zu finden: Kaufvertrag, Testament, Postzustellung usw. Ungeachtet der Tatsache, dass jede...

Read more

Handdatenvergleich

Im Handdatenvergleich werden die biometrischen Erkennungsmerkmale des Nutzers ausgewertet. Proportionen, Maße, Abstände und Winkel der Hände ergeben ein individuelles Bild, durch welches ein Nutzer identifiziert werden kann. Das personenspezifische Erkennungssystem gleicht die gemessenen Werte...

Read more

Lebenderkennung

In der Lebenderkennung wird geprüft, ob vorliegendes biometrisches Material einer lebenden Person zugeordnet werden kann. Durch die Lebenderkennung wird die Fälschungssicherheit biometrischer Erkennnungsverfahren erhöht. Indem ein zusätzliches Parameter kontrolliert wird, ist eine Fälschung biometrischer...

Read more

Iris-Erkennung

Die Iris-Erkennung ist ein Verfahren zur Identifizierung einer Person anhand seiner biometrischen Merkmale. Das Erkennungsverfahren ist Bestandteil der sogenannten zweidimensionalen Gesichtserkennung. Dabei wird die menschliche Iris mit IR-Licht ausgestrahlt. Das System analysiert bestimmte Punkte,...

Read more

Identität

Unter Identität versteht man die Einzigartigkeit unter sämtlichen Menschen hinsichtlich psychologischer und sozialer Merkmale. Die Identität ergibt sich aus den subjektiven Vorstellungen von Menschen, was er oder sie ist und die Antwort dieser Fragestellung...

Read more

Gesichtserkennung

AllgemeinesUnter Gesichtserkennung versteht man das Analysieren der menschlichen Gesichtskonturen anhand biometrischer Merkmale. Dabei wird die Frontseite auf Textureigenschaften und die Form geprüft. Es gibt zwei Arten der Gesichtserkennung. Zum einen das Lokalisieren eines Gesichtes...

Read more

Geldautomat

Allgemeines Ein Geldautomat ist eine maschinelle Service-Vorrichtung, welche einem Bankkunden zu beliebigen Zeiten das Durchführen von Bargeld-Transaktionen ermöglicht. Der erste europäische Geldautomat stammt aus London und wurde, inspiriert von der Funktionsweise eines Kaugummiautomaten, Mitte der...

Read more

12