Gleichbehandlung

Kurzerklärung Unter dem Grundsatz der Gleichbehandlung versteht man nach der sogenannten Willkürformel das Verbot, Ungleiches willkürlich gleich und Gleiches willkürlich ungleich zu behandeln. Dieser Gleichheitsgrundsatz ist für das gesellschaftliche Zusammenleben und die freiheitlich-demokratische Grundordnung von...

Read more

Pfortendienst

Berufsbild Unter Pfortendienst versteht man eine Tätigkeit aus dem Sicherheitsgewerbe, welche der Durchführung von Zutrittskontrolle und dem Lenken von Besucherströmen dient.  Pfortendienste befinden sich oftmals an den Eingangsbereichen und Ausfahrten von Firmengeländen und Produktionsstätten. Die Pforte...

Read more

Stimmerkennung

Unter Stimmerkennung beziehungsweise Spracherkennung versteht man das maschinelle Erkennen menschlicher Worte oder Sätze durch eine entsprechende Identifikationssoftware.  Während etwas ältere Geräte lediglich einzelne Befehle verstehen und auf ein begrenztes Vokabular zurückgreifen konnten, sind neuere Geräte...

Read more

Zeitzone

Unter Zeitzone versteht man ein Zeitintervall, in welchem eine Zugangskontrolle durchgeführt oder der Zutritt nur einem begrenzten Kreis berechtigter Personen ermöglicht wird. Der Zugang zu einem Gebäude oder Gebäudeteil kann allgemein räumlich, personell oder zeitlich...

Read more

Zugangszone

Zugangszone ist ein Begriff aus dem Feld der Zutritts- beziehungsweise Zugangskontrollen und bezeichnet den räumlich eingegrenzten Bereich, welcher nur anhand einer gültigen Berechtigung betreten werden darf. Zutrittskontrollen werden an nicht-öffentlichen Orten durchgeführt. Dies sind Flächen,...

Read more

ZKS

Die Abkürzung ZKS steht für Zutrittskontrollsystem. In Verbindung mit mechanischen SIchehreitsvorkehrungen wie Drehkreuzen, regelt das ZKS den Personenzugang zu bestimmten Bereichen. Es beinhaltet in der Regel folgende Komponenten: Leseeinheit Auswerteinheit Bildschirmtastatur Alarmgeber Protokolldrucker Nicht alle...

Read more

Interoperabilität

Interoperabilität zielt auf die Vernetzung verschiedenartiger Systeme ab. Der Begriff bezeichnet die Fähigkeit des Zusammenwirkens unterschiedlicher Anwendungen. Im Bereich der Sicherheit bedeutete Interoperabilität ein Zugewinn an Effizienz und dient der Verwirklichung eines ganzheitlichen Sicherheitskonzeptes....

Read more

Handdatenvergleich

Im Handdatenvergleich werden die biometrischen Erkennungsmerkmale des Nutzers ausgewertet. Proportionen, Maße, Abstände und Winkel der Hände ergeben ein individuelles Bild, durch welches ein Nutzer identifiziert werden kann. Das personenspezifische Erkennungssystem gleicht die gemessenen Werte...

Read more

Zutrittswiederholungssperre

Zutrittswiederholungssperren sind thematisch dem Bereich von Zutritts- und Zugriffskontrollen zuzuordnen. Zutrittskontrollen gewährleisten durch mechanische, elektronische oder organisatorische Maßnahmen, dass bestimmte Arbeitsbereiche nur von einem ausgewählten Personenkreis betreten werden können. Im Unterschied dazu steuern entsprechen...

Read more

Zutrittskontrollsysteme

Zutrittskontrollsysteme sind Systeme, um den Zugang zu einem Objekt kontrollieren und nachvollziehen zu können. Im Fokus stehen die drei Aspekte: „WER-WANN-WOHIN“. Die Zutrittsberechtigung kann zeitlich beschränkt werden. Dies kann durch Menschen, wie zum Beispiel...

Read more