Beliehener

Kurzerklärung Unter einem Beliehenen versteht man eine Privatperson, welche anhand eines staatlichen Beleihungsaktes dazu ermächtig wurde, bestimmte Aufgaben der Verwaltung für einen befristeten Zeitraum auszuüben. Der Staat beleiht faktisch eine Privatperson mit hoheitlichen Befugnissen.  Dieses Phänomen...

Read more

Versammlung

Bedeutung des Begriffes Unter einer Versammlung versteht man eine Gruppe von Menschen, die sich zur Verfolgung eines gemeinsamen Zweckes zeitgleich am selben Ort treffen. Eine Versammlung kann verschiedenen Zwecken dienen. Zum Beispiel dem Äußern einer...

Read more

Körperliche Unversehrtheit

Unter der körperlichen Unversehrtheit versteht man ein hochrangiges Rechtsgut. Es wird in vielfältiger Form durch die Rechtsordnung geschützt. Dabei kommt dem Begriff eine jeweils unterschiedliche Bedeutung und Reichweite zu: Körperliche Unversehrtheit und die Verfassung Im Grundgesetz,...

Read more

Ordnungswidrigkeitengesetz

Das Ordnungswidrigkeitengesetz (OWiG) regelt die rechtlichen Voraussetzungen, unter denen die Verwaltung Verwarnungsgelder und Bußgelder verhängen kann. Die Verwaltung ist streng zu unterscheiden von den Gerichten. Im Unterschied zu einer Geldstrafe werden Verwarnungs- und Bußgelder...

Read more

Durchsuchung

Funktion und Problematik Eine Durchsuchung dient dazu, beweiserhebliche Gegenstände im Zusammenhang mit Straftaten und der Gefahrenabwehr zu finden. Man unterscheidet in die Durchsuchung von Personen und Durchsuchung von Sachen (zum Beispiel Wohnungsdurchsuchung). Hinsichtlich der Durchsuchung...

Read more

No-go-Area

Unter einer sogenannten No-go-Area versteht man einen wertenden und politisierenden Begriff für städtische Bezirke mit überdurchschnittlich hoher Kriminalität. Der Begriff wird häufig von PolitikerInnen des öffentlichen Lebens genutzt und weist auf Gebiete von Großstädten...

Read more

AWUG

Das Kürzel AWUG steht für automatisches Wähl- und Übertragungsgerät. Das Gerät dient der Übertragung von Signalen einer Gefahrenmeldeanlage (GMA). Die GMA ist ein Überbegriff für verschiedene elektronische Sicherheitseinrichtungen. Dazu zählen beispielsweise Einbruch-, Überfall-, Brand-...

Read more

Kooperationsvertrag

Kurzerklärung Unter einem Kooperationsvertrag versteht man eine vertragliche Einigung über künftige Zusammenarbeit zwischen zwei Parteien. In Bezug auf die Wachbranche können zum Beispiel privatwirtschaftliche Sicherheitsunternehmen mit einer öffentliche Institution (Kommunalbehörde, Polizei- und Ordnungsämter) miteinander kooperieren....

Read more

MaSi

Das Kürzel MaSi steht für Maritimes Sicherheitszentrum. Das Maritime Sicherheitszentrum des Bundes und der Küstenländer ist vorwiegend für die Erhaltung der öffentlichen Sicherheit an der deutschen Nordsee und Ostsee zuständig. Das Maritime Sicherheitszentrum nahm...

Read more