Cyberresilienz

Der Kunstbegriff Cyberresilienz stammt aus der Informationssicherheit und beschreibt die Widerstandskraft eines mit dem Internet verbundenen technischen Geräts gegenüber kriminellen Verhalten im Internet.  Resilienz ist ursprünglich ein Fachbegriff aus der Verhaltenspsychologie. Es leitet sich aus...

Read more

Zero-Footprint

Zero-Footprint ist eine Technologie im Zusammenhang mit digitalen Sicherheitsanwendungen. Das Kennzeichen dieser Technik ist: Zero-Footprint-Software erfordert keine Installation auf dem lokalen Systems. Stattdessen wird die Nutzung innerhalb einer Online-Anwendung direkt auf dem Internetbrowser ermöglicht....

Read more

Privat

Kurzerklärung Sachen, Rechte oder Interessen sind privater Natur, wenn sie nicht teilweise oder ausschließlich mit öffentlichen Belangen kollidieren oder die Ausübung anhand öffentlicher-rechtlicher Vorschriften geregelt ist. Der Begriff spielt eine grundlegende Rolle im Recht und...

Read more

Notfall

Begriffserläuterungen Der Begriff Notfall steht für einen unfreiwilligen Zustand oder eine Sachlage, in welcher Schäden gegen Personen, Sachwerte oder die Umwelt aufgrund eines nicht beherrschbaren Ereignisses mit hoher Wahrscheinlichkeit in naher Zeit befürchtet werden.  Die prominente...

Read more

Sicherheitsbewusstsein

Sicherheitsbewusstsein bezeichnet einen inneren Zustand von Mitarbeitern, die Teil eines Sicherheitssystems sind. Der Grad an Sicherheitsbewusstsein gibt darüber Aufschluss, inwieweit sicherheitsrelevante Vorschriften angewandt, Schwachstellen erkannt und umgangen beziehungsweise bekämpft werden können.  Der Begriff ist damit...

Read more

Mikrofilmvernichter

Unter einem Mikrofilmvernichter versteht man ein Gerät zur Vernichtung von Mikrofilmen. Mikrofilm ist ein Oberbegriff für Digitalfilme, die auf einem Film analog verkörpert werden. Die Unbrauchbarmachung mit einem professionellen Vernichter ist notwendig, wenn die...

Read more

Managed Security

Der Begriff Managed Security stammt aus der Informationssicherheit (IT-Sicherheit) und bezieht sich auf das Übertragen von Sicherheitsaufgaben auf externe Sicherheitsdienstleister mithilfe einer Cloud.  Die Sicherheitslösungen werden nicht auf dem eigenen Gerät bereitgestellt. Stattdessen greifen die...

Read more

Datensicherungsschrank

Zwecke Unter Datensicherungsschrank versteht man einen speziellen Schrank, welcher sich anhand von baulichen und mechanischen Sicherheitsvorrichtungen für die Sicherung von Daten eignet.  Datensicherungsschränke können Informationsträger unterschiedlicher Art beherbergen. Dazu zählen sowohl analoge Träger (Informationen auf Papier,...

Read more

YARA

YARA ist ein Begriff aus der Informationssicherheit und bezeichnet ein Werkzeug, welches beim Aufspüren von Schadprogrammen hilft.  Als Schadprogramm oder Schadsoftware (malware) bezeichnet man Computerprogramme, die dazu entwickelt wurden, um in krimineller Absicht einem anderen...

Read more