Graugussspäne

Unter Graugussspäne versteht man in der Brandbekämpfung ein Löschmittel, das sich zur Bekämpfung von Schadensfeuern der Brandklasse D eignet. In Brandklasse D fallen Feuer von brennbaren Metallen wie Aluminium, Magnesium, Natrium, Kalium oder Lithium.  Graugussspäne haben...

Read more

Schaum

Die Löschwirkung von Schaum beruht auf dem Stickeffekt. Schaum legt sich über den brennenden Stoff und lässt so keinen Sauerstoff an den Brandherd. Das Löschmittel eignet sich auch zum Löschen von Flüssigkeiten, da Schaum leichter...

Read more

Inhibitionseffekt

Der Inhibitionseffekt wird auch als Hemmeffekt bezeichnet und meint Löschmittel, die das weitere Verbrennen eines brennbaren Stoffes erschweren. Dieser Effekt ist beispielsweise bei Pulver und Halongas zu beobachten. Die Löschmittel werden üblicherweise i Fällen...

Read more

Wasserschleier

Als Wasserschleier bezeichnet man das austretende Löschwasser der Düsen von Wassernebel-Systemen. Diese sogenannten Wasservernebelungsanlagen bestehen aus einer Vielzahl kleinster Sprinklerköpfe, die im Falle eines Schadensfeuers - manuell oder automatisch ausgelöst - aktiv werden. Der...

Read more

Sprinkler

Sprinkler zählen zu den statischen Brandschutzeinrichtungen und werden oftmals in Sonderbauten wie Hochhäusern, Geschäftshäusern, Kaufhäusern, Industrieanlagen, Versammlungsstätten und Tiefgaragen eingesetzt. Die einzelne Sprinkler sind über ein Rohrsystem zusammengeschlossen und bilden ein Sprinklernetz. Dieses Netz...

Read more

Löschwasser

Durch Löschwasser wird der brennende Stoff unter seine Zündtemperatur abgekühlt. Löschwasser ist das gängigste Mittel zur Brandbekämpfung und wird von privater Seite als auch von der Feuerwehr eingesetzt. Das Wasser wird zur Einsatzstelle entweder transportiert...

Read more

Löschvermögen

Das Löschvermögen gibt die Fähigkeit eines Löschgerätes (zum Beispiel Feuerlöscher) an, ein bestimmtes Brandobjekt zu löschen. Als Richtlinie gelten durch DIN EN 3 erstellte Prüfobjekte. In Testverfahren wird eine bestimmte Menge der zu prüfenden Brandklasse...

Read more

Löschmitteleinheiten

Sogenannte Löschmitteleinheiten sind ein Maßstab für das Löschvermögen bestimmter Brandbekämpfungsmittel. Durch die Einheiten wird ersichtlich, ob die Schutzmaßnahmen für das Schadenpotential eines möglichen Feuers genügen würden oder nicht. Es gibt einen recht großen Markt an...

Read more

Löschmittel

FeuerlöscherAls Löschmittel bezeichnet man nicht brennbare Gase, Löschpulver, Schaum, Wasser oder wässrige Lösungen, die durch ein Löschwerkzeug zur Brandbekämpfung genutzt werden. Der Feuerlöscher gehört zu den mobilen Kleinlöschgeräten. Die Masse beträgt maximal 20 Kilogramm und...

Read more

12