Fahrdienste

Fahrdienst ist ein Oberbegriff für berufliche Tätigkeiten, bei denen der Transport von Sachgütern und Personen im Vordergrund steht.  Geld- und Werttransporte Im Zusammenhang mit dem Sicherheitsgewerbe stellen etwa Geld- und Werttransporte eine Form des Fahrdienstes dar. Anhand der Transporte wird die unbeschadete Verbringung von Bargeld und sonstigen Wertgegenständen zu einem anderen Ort ermöglicht.  Mobiler Begleitschutz …

Tragbare Gegenstände

Unter tragbaren Gegenständen versteht man im Waffenrecht solche Gegenstände, die aufgrund ihrer konkreten Beschaffenheit eine Wirkung wie eine Waffe entfalten können. Aufgrund ihrer abstrakten Gefährlichkeit fallen sie unter die einschränkenden Bestimmungen des Waffengesetzes (WaffG). Tragbare Gegenstände sind gem. § 1 WaffG solche Gegenstände, die ihrem Wesen nach dazu bestimmt sind, die Angriffs- oder Abwehrfähigkeit von …

Bewaffnung

Sicherheitsdienste dürfen sich grundsätzlich nicht bewaffnen Private Sicherheitskräfte dürfen sich nicht eigenmächtig mit Waffen oder waffenähnlichen Gegenständen ausrüsten und damit ihr Schutzobjekt vor feindlichen Fremdeinwirkungen beschützen. Im Ausnahmefall darf eine Bewaffnung unter Beachtung der (strengen) Regulierungen des deutschen Waffenrechtes vom Sicherheitsunternehmen angeordnet werden. Ausnahmefälle ergeben sich bei besonders hoher Gefährdungslage der Wachkraft. Dies ist bei …

Waffensachkundeprüfung

Allgemeines  Die Waffensachkundeprüfung ist nach § 7 Waffengesetz (WaffG) ein notwendiger Bestandteil für eine waffenrechtliche Erlaubnis, die zum Erwerb, Besitz, Führen oder Schießen mit einer Waffe nach dem Waffengesetz notwendig ist. Die Sachkundeprüfung ist sowohl für eine Waffenbesitzkarte als auch für den Waffenschein erforderlich. Aufgrund der Gefährlichkeit von Waffen und der damit einhergehenden Verantwortung soll …

Bedürfnis

Der Begriff Bedürfnis spielt in verschiedenen Kontexten eine unterschiedliche Rolle. Bedürfnisse sind aus psychologischer Sicht zum Beispiel in einer erfolgreichen Motivation von Mitarbeitern zu beachten. Außerdem hat der Begriff im Waffenrecht eine eigene Bedeutung. In der privaten Sicherheitsbranche ist der waffenrechtliche Kontext besonders wichtig. Das berufliche Tragen von Waffen ist grundsätzlich den Inhabern hoheitlicher Befugnisse …