Stromunfall

Unfälle bei Menschen, die durch die unkontrollierte Einwirkung elektrischer Energie ausgelöst werden, bezeichnet man als Stromunfall. Das Ausmaß der Schädigung ist von einer Vielzahl an Einflüssen und Kriterien abhängig. In der Regel führen Stromunfälle zu...

Read more

Störfall

Die Bezeichnung Störfall meint eine ungewollte Situation, die als Resultat aus einem bestimmten Geschehen resultiert. Die Lage wird mithilfe von organisatorischen, personalen, baulichen oder technischen Maßnahmen bewältigt. Im Vorhinein schützt präventives Sicherheitsmanagement das Entstehen...

Read more

Sprengstoff

Unter Sprengstoff versteht man explosionsgefährliche Stoffe, die ihrer Bestimmung nach durch mechanische, thermische oder eine andere Beanspruchung zur Explosion gebracht werden können. Von der Definition ausgenommen sind Gase, die allerdings auch eine explosive Wirkung...

Read more

Skandalmanagement

Der Umfang mit Skandalen ist ein Teil des Krisenmanagements. Ein Skandal ist ein Aufsehen erregendes Ereignis, welches von einem Breit der Gesellschaft negative Aufmerksamkeit erfährt, da ethische und moralische Grenzen unterschritten wurden. Die Folgen...

Read more

Schadensersatz

I. Funktionen des Schadensersatzes Das Schadensrecht regelt mögliche Folgen einer Verletzung von vertraglichen oder rechtlichen Pflichten.Der Schadensersatz hat in erster Linie den Zweck, die erlittene Einbuße auszugleichen. (Ausgleichsfunktion). Gleichzeitig soll durch Einführung des Schadensrecht treuwidriges...

Read more

Restrisiko

Unter dem Begriff Restrisiko versteht man die verbleibende Gefährdung eines Systems trotz durchgeführter Sicherheitsmaßnahmen. Im Allgemeinen kann auch durch umfangreichste Schutzmaßnahmen keine hundert prozentiger Sicherheit gewährleistet werden. Selbst redundante Systeme können durch Konstruktionsfehler oder unvorhersehbare...

Read more

Reisewarnung

Reisewarnungen werden ausgesprochen, wenn eine Reisesicherheit in einem fremden Land nicht gegeben ist. Die Warnung wird vonseiten einer offiziellen Behörde gestellt und ist als eine Empfehlung an Staatsangehörige zu verstehen. Die Reisewarnungen betreffen sämtliche Gefahren-...

Read more

Reaktionszeit

Der Begriff Reaktionszeit gibt ein Zeitintervall an, in welchem auf eine Gefahr reagiert wird. Einige Sicherheitsfirmen werben mit einer Reaktionszeit innerhalb von vier Stunden. Die Reaktionszeit bezieht sich lediglich auf die Kenntnisnahme einer Gefahr....

Read more

Objektschutz

DefinitionObjektschutz ist ein Teilgebiet des Bewachungsgewerbes. Durch Bewachen soll die Sicherheit eines definierten Objektes gewährleistet werden. In der Privatwirtschaft spricht man auch von Separatbewachung. Allgemeines Für Sicherheitsleute bestehen derzeit eine besonderen Rechte. Angestellte, welche Tätigkeiten im...

Read more

Katastrophenvorsorge

Durch eine Reihe an vorbeugenden Katastrophenschutzmaßnahmen, sollen entstehende Schäden soweit wie möglich in Grenzen gehalten werden. Die Katastrophenvorsorge hilft in Krisensituationen, eine unkontrollierte Situation so schnell wie möglich beherrschbar zu machen. Der präventive Schutz trägt...

Read more