Gefahrengemeinschaft

GrundsatzAls Angehöriger einer Gefahrengemeinschaft können sich strafrechtlich relevante Schutz- und Fürsorgepflichten gegenüber übrigen Teilnehmern der Gemeinschaft ergeben.                                         ...

Read more

Begünstigung

AllgemeinesEine Begünstigung ist nach § 257 StGB ein sogenanntes Anschlussdelikt. Als Anschlussdelikt werden Straftaten bezeichnet, die sich an eine rechtswidrige Vortat anschließen. Das Interesse des Rechtsgut ist seine entnommenen Vorteile zurückerlangen. Der rechtmäßige Stand vor...

Read more

Begehen durch Unterlassen

Wortlaut Gesetz Das „Begehen durch Unterlassen“ kann nach § 13 StGB einen Straftatbestand erfüllen. Das zugehörige Gesetz dazu lautet: (1) Wer es unterlässt, einen Erfolg abzuwenden, der zum Tatbestand eines Strafgesetzes gehört, ist nach diesem Gesetz...

Read more

Angriff

Ein Angriff wird in § 32 StGB als „jede menschliche Handlung, von der eine Bedrohung rechtlich geschützter Interessen ausgeht“, definiert. Es ist gleichgültig, ob die Bedrohung gewollt oder ungewollt hervorgerufen wird. Der Begriff wird erweiternd...

Read more