Concierge

Der Begriff Concierge stammt aus dem Französischen und bedeutet so viel wie Pförtner oder Hauswart. Der Concierge ist in gehobeneren Hotels oder Mietshäusern tätig und für die Instandhaltung des Gebäudes und die Sicherheit der Besucher verantwortlich. Ferner übernimmt er Servicefunktionen.  Obwohl der Concierge auch die Verantwortung für fremdes Lebens und Eigentum übernimmt, bedarf er in …

Lieferpapiere

Unter dem Begriff Lieferpapiere werden verschiedene Dokumente zusammengefasst, die für eine ordnungsgemäße Lieferung von Frachtgegenständen erforderlich sind. Dazu gehören: Lieferschein, Packliste, Rechnung und gegebenfalls besondere Genehmigungen beim Transport von Gefahrgut nach der Gefahrenstoffverordnung. Die Lieferpapiere werden vom Schrankendienst bei der Einfahrt zum Werkgelände überprüft.

Schrankendienst

Unter Schrankendienst versteht man eine unternehmensinterne Sicherheitsdienstleistung zur Kontrolle und Verwaltung von Zufahrten zum Werkgelände. Der Schrankendienst liegt im Aufgabenbereich eines Pförtners. Der Pfortendienst ist eine klassische Tätigkeit im Werkschutz. Dabei geht es generell um die Kontrolle ein- und ausgeführter Waren, und der Zutrittsberechtigungen von fremden Personen. Außerdem repräsentiert der Pförtner das Unternehmen gegenüber Kunden …

Schranke

Unter einer Schranke versteht man eine bauliche Anlage, anhand derer die Zufahrt zu einem Grundstück, einer Straße oder einem Wegebereich durch Fahrzeuge kontrolliert werden kann. Es gibt rein mechanisch wirkende Schranken (sogenannter Schlagbaum) und mechanisch-elektronische Schrankensysteme. Schranken findet man in vielfältiger Anwendung an Waldgrundstücken, Bahnübergängen oder an Zufahrten eines Werkgeländes. Eine moderne Schranke besteht aus …