Aufhebeln

Unter Aufhebeln versteht man eine Technik, anhand dessen Verschlussbehälter, Türen oder Fenster gegen den Willen des Berechtigten geöffnet werden können. Um die Sicherheit vor (Einbruchs)Diebstählen zu erhöhen, können Objekte mit sogenanntem Aufhebelschutz versehen werden. 

Tätervorgehen

Die Täter versuchen, mithilfe eines widerstandsfähigen Gegenstand (Schraubenzieher oder Kuhfuß u. A.) in einen Spalt einzudringen beziehungsweise einen solchen durch Gewaltanwendung zu erzeugen. Anschließend wird mit Muskelkraft ein seitlicher Druck aufgebaut. Im Erfolgsfall kommt es zu Verformungen oder Brüchen der Schutzvorrichtung. 

Schutzmaßnahmen

Es gibt spezielle Modelle, welche an Tür- oder Fensterzarge angebracht werden können. Ebenso gibt es sogenannten Universalschutz für die Schwachstellen einer Wohnung. Nach innen öffnende Türen oder Fenster können mithilfe einer Zusatzstange gesichert werden. Ebenso können Keile oder zusätzlich Schlossriegel montiert werden.