Wertschutzraum in Modulbauweise

Wertschutzräume gehören aufgrund eines höchsten Einbruchrisikos zu den bestgesichersten Räumlichkeiten. Es wird unterteilt in drei verschiedene Bauweisen: Massiv-Bauweise, Modul-Bauweise und Misch-Bauweise. Letzteres besteht aus einer Kombination vom Massiv- und Modulkonzept. Ein Wertschutzraum in Modul-Bausweise besteht ganz aus vorgefertigten Sicherheitselementen, die vor Ort zu einer selbständigen Konstruktion zusammengefügt werden (Raum-in-Raum-System).