Vibrationsmelder

Ein Vibrationsmelder ist eine Form von Einbruchmeldern und wird zur Überwachung der Außenhaut angewandt. Der Vibrationsmelder (beziehungsweise Erschütterungsmelder) ist ein hochsensibler Einbruchmelder, welcher an Türen und Fenstern sowie Vitrinen verbaut wird. Eine stromleitende Feder ist mit einem Gewicht an dessen Spitze verbunden. Bei einer Erschütterung löst sich das Gewicht und der Stromkreis ist unterbrochen. Bei Unterbrechung des Stromkreises wird ein Alarmsignal an die Alarmzentrale weitergeleitet.