Vereinzelungsanlage

Eine Vereinzelungsanlage ist eine mechanische Vorrichtung zum Steuern und Kontrollieren von großen Menschenmassen. An Vereinzelungsanlagen können außerdem Zutrittskontrollen durchgeführt werden und die Anlagen tragen auch zur Verkehrssicherheit bei. Vereinzelungsanlagen finden an Bahnübergängen, Freizeitparks, Militär- und Industriegebieten und Schwimmbädern Anwendung.

Drehsperre
Drehsperren bestehen aus einem Gehäuse, drei beweglichen Holmen und einer Verankerung am Boden. Die Vorrichtung kann immer nur von jeweils einer Person passiert werden. Dadurch hat die Drehsperre die Funktion einer Vereinzelungsanlage und wird an Verwaltungsgebäuden, Behörden, Flughäfen und Banken unter anderem eingesetzt. Drehsperren sind häufig mit Automaten zur Überprüfung von elektronischen Chips oder zur Barzahlung kombiniert. Bei eingegangener Zahlung oder Verifikation der Chipkarte wird ein entsprechendes Signal an die Vereinzelungsanlage weitergegeben, welches den Zugang freigibt. Für Stadien und andere Großveranstaltungszentren empfiehlt sich die Verwendung von motorisierten Drehsperren. Bei einem Notfall klappen die Holme ein, um eine schnelle Räumung zu ermöglichen. Per Knopfdruck kann anschließend eine Wiedereinrichtung der Vereinzelungsanlage in Gang gebracht werden.

Drehkreuz
An Drehkreuzen werden Personen meist hinsichtlich ihrer Zutrittsberechtigung kontrolliert. Drehkreuze sind eine Form von Personenschleusen, an denen beispielsweise Eintrittsgelder oder die Verkehrssicherheit kontrolliert werden. Neben dem werden Drehkreuze aus Gründen der Sicherheit an Bahnübergängen installiert.

Technisch besteht ein Drehkreuz aus einer Drehsäule mit drei bis vier Drehflügeln. Drehkreuze werden an Eingangs- und Ausgangsbereichen installiert, um den Personenverkehr einer großen Menschenmenge kontrollieren und regulieren zu können. Ein Drehkreuz kann von beliebig vielen Personen nacheinander, jedoch nicht nebeneinander passiert werden. Anwendung finden Drehkreuze in halbhoher Ausführung an Empfangsstellen von Unternehmen, an Schwimmbädern und Freizeitparks. Hohe Ausführungen werden an Militäranlagen, Industrieparks oder Fußballstadien verbaut. Im Vergleich zu der halbhohen Variante ist diese Form nur schwer zu übersteigen. Darüber hinaus erschweren Zäune mit Stacheldraht zusätzlich ein illegales Eindringen.