V-Card

Eine V-Card gleicht einer Visitenkarte in elektronischer Form. Sie kann als angehangenes Dokument unter anderem in Mails verschickt, als QR-Code oder Kontakt auf Mobiltelefonen geteilt werden. Auf einer V-Card stehen die von der jeweiligen Person als wichtig angesehenen Informationen. Dies sind üblicherweise Name, eine Mailadresse und Mobilfunknummer oder der eigene Geburtstag. V-Cards dienen der Verbesserung von Kommunikation oder Zwecken der Eigenwerbung.