Strahlenschutztür

Strahlenschutztüren werden in Krankenhäusern oder Arztpraxen verbaut, um einen Kontakt mit Röntgenstrahlung zu vermeiden. Im Unterschied zu handelsüblichen Türen sind Türblatt und Zarge der Strahlenschutztür mit Bleiplatten ausgelegt. Der Strahlenschutz steht in Abhängigkeit zur Schichtdicke dieser Platten (sogenannter Bleigleichwert).