Soundgaze

Soundgaze, auch Audi Messe genannt, ist ein schalldurchlässiger Stoff, der an Großveranstaltungen auf Bühnen verhängt wird. Das Soundgaze schützt hochwertige Geräte vor Regen und Witterungseinflüssen, ohne dabei die Klangqualität negativ zu beeinflussen. Der Stoff kann maßgenau an den beabsichtigten Zweck zugeschnitten werden. Er besteht aus hundertprozentigem Polyethylen. Dieses Material zeichnet sich durch eine Reihe an Eigenschaften aus, durch welche es für Tontechniker von besonderem Vorteil ist: 
– reißfest und vergleichsweisestabil
– bis zu sechzigprozentige Verringerung der Winddurchlässigkeit
– witterungsbeständig
– über zwei bis drei Jahre immun gegen UV-Strahlung
– verrottungs-, wasser- und säurebeständig

– Brandschutzklasse B1, schwer entflammbar nach DIN 4102

Für die Wahrung des Versicherungsschutzes ist die Erfüllung brandschutzrechtlicher Vorgaben von Bedeutung. Die Schutzklasse B1 erfüllt in der Regel, die von Behörden und Versicherungen, an Veranstalter erhobenen Forderungen. Die Stoffe können bei Bedarf nach einem 4c-Druckverfahren bedruckt werden.