Schranke

Unter einer Schranke versteht man eine bauliche Anlage, anhand derer die Zufahrt zu einem Grundstück, einer Straße oder einem Wegebereich durch Fahrzeuge kontrolliert werden kann. Es gibt rein mechanisch wirkende Schranken (sogenannter Schlagbaum) und mechanisch-elektronische Schrankensysteme. Schranken findet man in vielfältiger Anwendung an Waldgrundstücken, Bahnübergängen oder an Zufahrten eines Werkgeländes. Eine moderne Schranke besteht aus Leichtmetallen und Kunststoff. Zum Teil werden auch Schrankengitter aus Metall verbaut, um ein Unterkriechen zu verhindern. 

Die Zufahrtsregelung erfolgt durch den Schrankendienst. Der Schrankendienst ist ein wichtiger Aufgabenbereich von Pförtnern. Pförtner sind vor allem für die Kontrolle von Zutrittsberechtigungen und der ein- und ausgeführten Waren zuständig.