Regelwerk

Unter dem Begriff Regelwerk versteht man eine Sammlung von verbindlichen Verhaltensanforderungen. Der Regelbegriff wird in zahlreichen Kontexten gebraucht. Im weiteren Sinne beschreibt er etwa die Summe aller Normen einer staatlichen oder internationalen (völkerrechtlichen) Rechtsordnung. 

Im Bewachungsgewerbe versteht man unter einem Regelwerk im engeren Sinne die „Spielregeln“, an die sich die Besucher eines Gebäudes, einer Veranstaltung oder sonstigen Fläche bewegen, die für die Sicherheit von Bedeutung ist.

Regelwerk ist insbesondere für Safety-Anforderungen und Compliance von Bedeutung. Thema solcher Regeln können sein:  

  • die Akzeptanz von Auflagen des Hausrechtsinhabers
  • Ausweis- und Besucher-Ordnung
  • sicherheitsgerechtes Verhalten in der Nutzung von gefährlichen Maschinen oder Computer-Anwendungen
  • Umsetzung von Unfallverhütungsvorschriften

Im Unterschied zu Gesetzen müssen Regeln nicht zwingend von einem demokratisch legitimierten Gesetzgeber wie den Bundesrat oder Bundestag gemacht werden. Stattdessen können Regeln auch innerbetrieblich vereinbart oder im Wege des Weisungs- und Direktionsrecht des Vorgesetzten erlassen werden.