QR-Code

QR steht für Quick Response und meint einen zweidimensionalen Code. QR-Codes können mit einem entsprechenden Gerät oder Programm gelesen werden. Entsprechende Apps lassen sich auch auf Mobiltelefone laden, welche mithilfe der Front-Kamera die Codes lesen können. Das menschliche Auge ist nicht in der Lage durch bloßes Beobachten den Inhalt des optischen Kennwortes zu entschlüsseln. Ein Sicherheitsrisiko dieser Codes sind Phishing-Links die von Kriminellen eingeschleust und beispielsweise als Aufkleber auf öffentlichen Plätzen verteilt werden.