Post Facility Security Officer

Ein Post Facility Security Officer (PFSO) ist für die Bewachung von Hafenanlagen zuständig. Seit 2004 müssen Hafenanlagen in der EU Sicherheitskonzepte gegen Gefahren in verschiedene Stufen entwickeln, welches in den Zuständigkeitsbereich des PFSO fällt. Als Fachkraft kann nur eingesetzt werden, wer eine dreitägige Schulung in einer zertifizierten Einrichtung erfolgreich absolviert hat. Die Inhalte richten sich nach dem 2002 geschaffenen International Ship and Port Facility Security Code (ISPS-Code).