Panikstarre

Panikstarre bezeichnet einen Zustand der Bewegungslosigkeit und Schocks. Die in Panik geratende Person ist aufgrund der als besonders bedrohlich empfundenen Situation nicht in der Lage, ihre Körperfunktionen zu beherrschen. Panische Situation führen allgemein zu instinktivem und kurzschlussartigem Handeln des Betroffenen. Er nimmt an, sich in einer lebensbedrohlichen Situation zu befinden und Flucht sei die einzige Möglichkeit dem zu entrinnen.