Objektleiter

Objektleiter sind für die Instandhaltung von Objekten (zum Beispiel Gebäude, Außenfläche, Denkmäler) verantwortlich und damit beauftragt diese zu pflegen. Für den Beruf des Objektleiters sind Weiterbildungen im Bereich Gebäudereinigung oder Hygiene- und Reinigungstechnik erforderlich. In dieser Tätigkeit ist man für die Koordination von Reinigungskräften und das Absichern des Objektes zuständig. Gegebenenfalls werden Wünsche von Kunden entgegengenommen. Außerdem hat der Objektleiter eine Kontrollfunktion: er kontrolliert regelmäßig die Arbeit und die Funktionstüchtigkeit der für die Reinigung benötigten Geräte.
Der Beruf des Objektleiters ist Teil des Facility-Managements, welches aus den Kernbereichen des infrastrukturellen, technischen und kaufmännischen Gebäudedienstes besteht. Der Infrastrukturelle Gebäudedienst umfasst neben der Koordination von Reinigungsdiensten auch Dienstleistungen aus dem Bereich der Sicherheit. Durch die regelmäßige Überprüfung und Wartung technischer Geräte leistet der Objektleiter einen die Sicherheit erhöhenden Beitrag.