Notruftelefon

Notruftelefone sind spezielle Kommunikationsgeräte mit besonders großen Wahltasten. Durch die gut bedienbare Konstruktion werden Notruftelefone in Form von vandalismussicheren Freisprechanlagen in öffentlichen Gebäuden installiert oder in mobiler Ausführung als „Seniorentelefone“ verkauft. Fest installierte Notruftelefone werden an Säulen, als Wand- oder Einbaugerät montiert. Diese Ausführung von Notruftelefonen findet sich an Bahnhöfen, Schulen, Gastankstellen oder auch in Parkhäusern (siehe Parkhaussicherheit). An den Notrufeinrichtungen sind meist mehrere Notrufnummern hinterlegt. Dadurch soll sichergestellt werden, dass im Falle einer Gefahr die hilfeleistende Stelle schnellstmöglich erreicht werden kann. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, dass eine einzelne rundum besetze Polizeiwache oder Einrichtung der Feuerwehr angerufen wird.