Multifocal-Sensorsystem

Multifocal-Systeme sind eine hochmoderne Technologie aus dem Bereich der Videoüberwachung. Wesentliches Merkmal ist die gleichzeitige Verwendung mehrerer Objektive mit jeweils unterschiedlichen Brennweiten. Dies ermöglicht Aufnahmen, die weit über den HDTV-Standard hinausgehen und eine großflächige Überwachung aus einer einzigen Position heraus ermöglichen. Das Multifocal-Sensorsystem besteht im Unterschied zu  HD- und Megapixel-Kamerasystemen aus einer einzigen zentralen Einrichtung. Auf die Installation einzelner Objektive an unterschiedlichen Positionen kann verzichtet werden. Dies hat den Effekt, dass die Anbindung an die Alarmmeldezentrale und Fragen der Energieversorgung kostengünstiger zu lösen sind. Allerdings führt ein Defekt –  sei es durch Diebstahl, Vandalismus oder Umweltschäden – zum totalen Ausfall der Einrichtung. Dezentralisierte Systeme bleiben auch beim Ausfall eines einzelnen Komponenten aktiv, die kontinuierliche Bildaufzeichnung könnte notfalls von Nachbarkameras hilfsweise weitergetragen werden.