Lichtschachtsicherung

Lichtschachtsicherungen sind  Gitter, die an Kellerschächte angebracht werden. Kellerschächte bergen eine relativ hohe Sicherheitslücke gegenüber Einbrechern. Im Interesse der Einbruchsicherheit sollte im Vorhinein überlegt werden, ob der Schacht zugemauert werden kann. Bei einer Montage der Lichtschachtroste sollte dieser möglichst fest verankert werden. Aussagen über die einbruchhemmende Wirkung eines spezifischen Gitters lassen sich den Widerstandsklassen (WK1 bis WK 6) gemäß DIN 18106 entnehmen.