Konvektionsmethode

Die Konvektionsmethode ist ein Verfahren der Wärmeableitung. Es findet vor allem bei Computern und Servern Anwendung. Sie beschreibt ein Verfahren, bei welchem Wärme in die Luft oder anhand von Flüssigkeiten abgeleitet wird. Man differenziert in natürliche und in die erzwungen Konvektion. Bei der natürlichen Konvektion entweicht Wärme durch einen selbstständigen Prozess. Beispielsweise wenn ein Heizkörper sich erhitzt, und die Oberflächenwärme durch einen Luftstrom entweicht. Bei der erzwungenen Konvektion wird dieser Luftstrom künstlich hergestellt. Dies kann durch die Belüftungsanlage eines Computers erfolgen.