IT-Grundschutz

Der IT-Grundschutz ist ein vom BSI herausgegebener Strategieplan, welcher sich an Unternehmen und die Verwaltung richtet. Darin ist eine Zusammenstellung von grundlegenden Sicherheitsmaßnahmen im Bereich der Informationssicherheit dargelegt. Das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) wurde 1991 in Bonn gegründet und befasst sich unter anderem mit der Abwehr von Computerkriminalität und Cyberkriminalität. Seit der letzten umfangreichen Modernisierung des IT-Grundschutz-Kataloges wurden Maßnahmen in folgende drei Kategorien gegliedert: Basis-, Standard- und Anforderungen für einen höheren Schutzbedarf. Nähere Informationen können auf dem unten angegebene Link eingesehen werden.
https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/ITGrundschutz/itgrundschutz_node.html