ISO 27001- Zertifikat

Die ISO 27001 ist eine internationale Richtlinie, welche sich im Bereich wirkungsvoller Informationssicherheits-Managementsysteme durchgesetzt hat.

Bei erfolgreicher Umsetzung der in der Richtlinie genannten Sicherheitsanforderungen, bekommt das jeweilige Unternehmen auf Antrag eine Bescheinigung. Diese kann von authentifizierten Zertifizierungsstellen (zum Beispiel TÜV) ausgestellt werden.

Die Vorteile einer erfolgreichen Umsetzung der ISO 27001 lauten:
Kontinuität: durch stetige Eigenkontrolle und Optimierung laufender Prozesse, kann ein konstantes Niveau an Informationssicherheit, trotz sich rasant entwickelnder Technologien gewährleistet werden.
Risikominimierung: für Informationssysteme typische Gefährdungslagen können von einem weltweit anerkannten Sicherheitssystem schnell erfasst und bekämpft werden.
Externe Anforderungen: mit dem Zertifikat ausgezeichnete Unternehmen gewährleisten die drei Säulen Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität.
Vertrauen: das Zertifikat erhöht die Seriosität eines Unternehmen gegenüber Geschäftspartnern