Inventarverwaltung

Ausgangspunkt der Inventarverwaltung ist das sogenannte Inventarverzeichnis. Hier wird der Besitz des Unternehmens auf den Punkt gebracht. Aus dem Verzeichnis gehen Vermögensgegenstände und Schulden sowie verzeichnete Gewinne hervor. Folgende Vermögenswerte werden vom Inventar erfasst:

  • Waren
  • Rohstoffe
  • Immobilien
  • Wertpapiere
  • Arbeitsgeräte
  • Finanzanlagen
  • Patente