Implementierung nach DIN EN ISO 9001:2015

Die erforderlichen Schritte zur DIN EN ISO 9001:2015 Implementierung eines Qualitätmanagementssystems. Die 26 in der Auflistung angegeben Schritte sind bei der Zertifizierung eines Unternehmens nach der im Oktober 2015 erschienen DIN EN ISO 9001:2015 zu beachten. Die Unternehmensgröße wird dabei den Aufwand bestimmen, wie umfangreich die einzelnen Schritte zu bearbeiten sind.

1. Eine Informationsveranstaltung für das Management durchführen

2. Die Qualitäts Politik festlegen und in der Organisation bekannt machen

3. Die Ist-Aufnahme des Unternehmens durchführen

4. Die Struktur des Qualitäts Management Systems festlegen

5. Die externen Termine vorab klären

6. Den Projektplan erstellen

7. Das QM-Personal nominieren

8. Das Schulungskonzept erarbeiten

9. Das QM-Personal schulen

10. Die Dokumentationsstandards festlegen

11. Den Rahmen der QM-Dokumentation erstellen

12. Die Prozesse beschreiben und in Kraft setzen

13. Die Schnittstellen strukturieren

14. Die QM-Dokumentation erarbeiten

15. Den Auditplan erstellen und verteilen

16. Die Führungskräfte schulen

17. Das Feedback aus der Schulung in das Qualitäts Management System einarbeiten

18. Das Berichtswesen Unternehmensweit einführen

19. Die Mitarbeiter/-innen schulen

20. Das Feedback aus der Schulung in das QMS einarbeiten

21. Die QM-Dokumentation freigeben, das Qualitäts Management System in Kraft setzen

22. Die QM-Dokumentation verteilen

23. Ein Internes Audit durchführen

24. Die Korrekturen durchführen

25. Das Zertifizierungsaudit vorbereiten

26. Das Zertifizierungsaudit durchführen lassen