Hilfspolizist

Hilfspolizisten sind Kräfte zur Unterstützung der Polizei und werden bevorzugt im Straßenverkehr eingesetzt. Alternativ spricht man von Ordnungshütern. Aufgabe der Hilfspolizisten ist die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung. Die Sicherheitskräfte sind Teil der Exekutivgewalt des Staates. Sie können beispielsweise Platzverweise aussprechen oder Bußgelder verhängen. Im Unterschied zur regulären Polizei sind die Hilfspolizisten nur für Bagatellfälle zuständig. Dadurch sparen die Polizeibehörden Personal ein, welches sich so unbeschwerter um gravierendere Delikte kümmern kann.