Greenscreen

Eigenschaften
Greenscreen-Stoff aus B1 Bühnenmolton wird für das sogenannte Chroma-Key-Verfahren benötigt. Film- und Fotostudios projizieren auf den Greenscreen nachträglich Filmaufnahmen, sodass im Hintergrund beliebige Landschaften visualisiert werden.
Der grüne Molton ermöglicht als Hintergrundstoff Aufnahmen in höchster Qualität – egal ob Foto oder Film. Bühnenmolton ist beidseitig geraut, er ist matt und reflektiert die Beleuchtung nicht zurück. Der Stoff hat jeweils an der Oberkante einen Tunnelsaum, damit lässt sich der Hintergrund ohne Falten straff abspannen. Der Greenscreen-Stoff besteht aus 100% Baumwolle. Bei Greenscreen handelt es sich um Bühnenmolton mit einem Gewicht von 300 g/m².
Der Stoff zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:
– Farbe: greenscreen (grün)
– schwer entflammbar B1 nach DIN 4102, entspricht der Klassifizierung C-s1, d0 nach DIN EN 13501-1
– blickdicht
– lichtundurchlässig
– matt
– nicht reflektierend
– lichtabsorbierend

Anwendung
Als Fotostudio Zubehör wird der grüne Bühnenmolton in der Produktfotografie sowie in der Portraitfotografie als Fotohintergrund verwendet. Weil die grüne Farbe am menschlichen Körper nur selten vorkommt, kann der grüne Backdrop bei der Nachbearbeitung durch einen beliebigen Hintergrund ersetzt werden. Weitere Anwendungsmöglichkeiten finden sich im Fernsehen. Zum Beispiel in einer Nachrichtensendung oder in Stunt-Szenen.