Freischaltelement

Das Freischaltelement ermöglicht der Feuerwehr außerhalb von einem Gebäude den Feueralarm auszulösen. Es befindet sich üblicherweise zusammen mit dem Feuerwehrschlüsseldepot (FSD) in einem Kasten untergebracht am Eingangsbereich. Der Alarm wird mittels eines speziellen Schlüssels ausgelöst. Das Signal steuert die Leitstelle an, gegebenenfalls wird die Polizei benachrichtigt. Um Sabotageakte zu vermeiden, wird das Freischaltelement zum Teil in einiger Höhe angebracht und kann nur mit einer Leiter benutzt werden.