Feuerwehrlaufkarte

Die Feuerwehrlaufkarte ist ein DIN3, DIN4 oder DIN5 großer Aushang, der in größeren und öffentlichen Gebäuden an verschiedenen Stellen platziert ist. Feuerwehrlaufkarten sind nicht mit Alarmkarten zu verwechseln!

Über eine FW-Laufkarte kann die Feuerwehr den Weg von der Brandmeldezentrale zum jeweiligen Brandmelder zurückverfolgen. Die Karten werden von spezialisierten Firmen gemäß DIN 14675 angefertigt. Das Vorhandensein einer solchen FW-Laufkarte ist eine der Voraussetzungen zur Scharfschaltung von BMAs bei der jeweiligen Feuerwehrstelle. Neben der Brandmeldergruppe findet sich auf der Karte auch eine Ortsbeschreibung des Feuerwehrschlüsseldepots. Eine Feuerwehrlaufkarte ist beidseitig bedruckt. Auf der Vorderseite ist der Weg von der Brandmeldezentrale zum entsprechenden Treppenraum gekennzeichnet. Die Rückseite enthält den Weg vom Treppenraum zur Brandmeldergruppe. Die einzelne Laufkarte gibt außerdem alle einzelnen Melder einer zugehörigen Meldergruppe an.