Dienstsiegel

Siegel sind Kennzeichen, mit denen Dokumente, Bauteile, Kleidungsstücke und sonstige Gegenstände rechtsverbindlich gekennzeichnet werden. Die häufigste Form von Siegeln ist in Dokumenten anhand von Stempelabzeichen und gedruckten Symbolen zu finden. Das Siegel dient ausschließlich der offiziellen Legitimation. Fehlt es auf Dokumenten, wirkt sich das nicht auf die Rechtskraft aus. Amtliche Siegel tragen meist ein spezielles Wappen. Man bezeichnet dies auch als Hoheitszeichen. Innerhalb von Deutschland haben alle Bundesländer ihr eigenes Wappen. Neben diesen Landeswappen existieren auch Bundeswappen und Wappen der kommunalen Verwaltungen. Banknoten tragen Dienstwappen zur Authentifizierung und als Zeichen ihrer Echtheit. Nahezu jede amtliche Sache mit Außenwirkung ist mit einem Siegel versehen. So auch Ausweise, Bescheinigungen, Urkunden oder Verträge.