Compliance

Der englischsprachige Begriff Compliance bedeutet übersetzt „Einhaltung“ und bezieht sich auf das Befolgen von Regeln, Gesetzen und sonstigen Vorschriften. Compliance dient Unternehmen zur Sammlung und Auswertung von Sicherheitsrisiken. Somit ist Corporate Compliance dem Bereich des Risikomanagements zugehörig. Die Integration und Bewertung bestimmter Sicherheitsrisiken soll durch die Abteilung Eingang in die unternehmerische Politik finden. Innerhalb des Bereichs wird also die Einhaltung von allgemein deutscher Gesetzgebung sowie innerbetrieblichen Vorschriften geprüft, die dazu dienen, vorhandenes Risikopotential möglichst gering zu halten. Dies geschieht ganz im Interesse der allgemeinen Sicherheit, welches sich wiederum positiv auf die körperliche Gesundheit, das Betriebsklima, das Image und die Finanzen auswirkt.