Begleitschutz

Begleitschutz ist ein Oberbegriff für den begleitenden Schutz von Personen und Sachen. Der Begleitschutz soll ein Höchstmaß an Schutz von Personen, Wertgegenständen und sonstigen beweglichen Sachen gewährleisten. Man unterteilt in die Kategorien Personenschutz, Werttransport, Kunsttransport und Datentransport.

Im Allgemeinen handelt es sich um hochgefährdete Rechtsgüter, welche ein Grundstück verlassen und an einen anderen Ort transportiert werden sollen. Der Begleitschutz wird dabei von geschulten Sicherheitsdienstleistern ausgeführt. Ein Begleitschützer schützt den Auftraggeber vor feindlicher Fremdeinwirkung, indem er Gefahren frühzeitig erkennen und im Ernstfall geeignete Interventionsmaßnahmen treffen kann.