Automatischer Brandmelder

Brandmelder sind Teil einer Brandmeldeanlage und unterscheiden sich in automatische und manuelle Melder. Ein Brandmelder ist eine technische Vorrichtung zum Auslösen eines Alarmsignals im Falle eines Brandes. Automatische Melder arbeiten mithilfe von vorher konfigurierten Brandkenngrößen. Die charakteristischen Merkmale eines Schadensfeuers (zum Beispiel sichtbarer oder unsichtbarer Rauch, Temperatur, Sauerstoffkonzentration) werden mit entsprechender Meldetechnik detektiert. Mit Überschreiten eines vorher festgelegten Wertes oder einer Grenze übermitteln die Sensoren ein Signal an die Brandmeldezentrale (BMZ).